Entdecke Deine Fähigkeiten

Jeder Mensch hat besondere Fähigkeiten und erschließt sich Wissen auf ganz eigene Weise. Daher gestalte ich meinen Unterricht individuell und orientiere mich an den jeweiligen Bedürfnissen: Jeder Mensch ist anders. Jede Stunde ist anders. Ich schaue immer darauf, was mein Gegenüber gerade braucht und wie ich hilfreich sein kann.

Lerne eigenständig weiter

Ich arbeite mit sanfter Berührung und begleite verbal. Zum besseren Verständnis der Abläufe nutze ich auch anatomische Bilder. Für die Weiterarbeit zuhause erstelle ich individuelle Audios, damit das Erlebte seinen Weg in den Alltag finden kann.

Die eigenen Ressourcen erschließen

Es berührt mich jedes Mal, wenn die Menschen, die ich begleite, mit sich in Kontakt kommen und erkennen, was sie brauchen und was ihnen guttut. Sie erschließen sich dabei ganz einfach die Ressourcen, die in ihnen liegen.

Die drei Säulen meiner Arbeit

Meine Leidenschaft: Der Tanz

Seit meiner Jugend tanze ich leidenschaftlich gern. An der Schule für Tanz und Theater habe ich vor über 20 Jahren eine Ausbildung in Neuer Tanz und Performance abgeschlossen. Dort bin ich auch mit der Alexander-Technik in Kontakt gekommen. Mein besonderes Interesse gilt der Contact- und Tanzimprovisation, wobei ich gerne Tanz und Alexander-Technik miteinander verbinde.

Die Grundlage: Alexander-Technik

Ich war fasziniert davon, wie mit sanfter Berührung viel Veränderung passieren kann. So begann ich die dreijährige Ausbildung zur Alexander-Technik-Lehrerin an der Schule für F.M. Alexander-Technik Berlin bei Dan Armon.

Seit 2007 unterrichte ich Alexander-Technik und bin als anerkannte Lehrerin der Alexander-Technik im Verband Deutschland eingetragen. Seit mehr als zehn Jahren assistiere ich mit Freude in den Alexander-Technik-Klassen von Elisabeth Molle am Hochschulzentrum für Tanz der UdK Berlin.

Die perfekte Kombination: Bewegungsevolution®

2016 bin ich meiner Alexander-Technik-Kollegin Martina Kunstwald begegnet und stellte mit Erstaunen fest, wie in der von ihr entwickelten Methode Bewegungsevolution® meine Erfahrungen aus der Alexander-Technik, dem Tanz und der Arbeit mit Kindern zusammenfließen können und einen neuen Sinn bekommen. Die frühkindliche Bewegungsentwicklung und Reflexintergration sind inzwischen ein fester Bestandteil meiner Arbeit. Seit 2019 nehme ich an der Ausbildung in Bewegungsevolution®  in Bremen teil und bin autorisiert die Elemente der Methode in meine Arbeit einfließen zu lassen. Die Ausbildung in Bewegungsevolution® werde ich 2020 abschließen. Im Rahmen der Ausbildung assistiere ich regelmäßig in der Hands-on-praxis in Bewegungsevolution® in Bremen.

Darüberhinaus habe ich 30 Jahre Erfahrung im Unterrichten und Entwickeln von Kindertanzkursen und bin Mutter eines 12-jährigen Sohnes.

Wir haben viele Therapien ausprobiert, aber die Arbeit mit Tanja hat Leni am meisten geholfen.

Eltern von Leni, 20 Monate alt

Audio

Alexander-Technik im Liegen

Weiter zu Soundcloud